Wokgemüse mit Basmati

Wokgemüse mit Basmati

Wokgemüse mit Basmati

Zutaten für 4 Personen

Einkaufsliste und Rezept für Personen print

Schwierigkeitsgrad: LEICHT

Zubereitungszeit: 40 Min.

  • 2 kleine Karotten
  • 1 rote Paprikaschoten
  • 2 kleine Stangen Lauch
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 100 g Bambussprossen (Konserve)
  • 250 g Uncle Ben's® Basmati & Thai-Reis
  • 2 TL Sesamöl
  • 2 TL Currypulver
  • 300 ml Tomatensaft
  • 6 TL Sojasauce

Zubereitungszeit: 40 Min.

  • 4 Msp. Kreuzkümmel
  • 4 Msp. Kurkuma
  • 2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten:

1. Gemüse putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Bambussprossen abtropfen lassen. Basmati & Thai-Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

2. Sesamöl im Wok erhitzen, Currypulver zugeben und kurz rösten. Gemüse und Bambussprossen zugeben, kurz garen, Tomatensaft angießen und Gemüse mit Sojasauce, Gewürzen sowie Schnittlauchröllchen abschmecken. Wokgemüse zusammen mit Reis auf Teller anrichten, nach Wunsch den Reis mit Currypulver bestäuben und mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Nährwerte pro Portion:
kJ/kcal: 1245/294

Finden Sie weitere schmackhafte Rezepte:

Suche:

Impressum

Mars Austria OG
Eisenstädter Straße 80
7091 Breitenbrunn

Firmenbuchnummer: FN 213022v (Landesgericht Eisenstadt)
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU52286707
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Österreich, Fachgruppen Lebensmittelgroßhandel sowie Nahrungs- und Genussmittelindustire (Lebensmittelindustrie).
Gewerbeberechtigung: Gemischtwarenhandel als gemischter Betrieb