Radetzky-Reisauflauf

Radetzky-Reisauflauf

Festtags-Rezepte / Radetzky-Reisauflauf

An den Festtagen wollen wir Freunde und Familie mit besonders tollen Rezepten verwöhnen. Unser Radetzky-Reisauflauf wird alle begeistern!

Zutaten für 4 Personen

Einkaufsliste und Rezept für Personen print

Schwierigkeitsgrad: MITTEL

Zubereitungszeit: 75 Min.

  • 300 ml frisch gepresster Orangensaft
  • Saft von 2 Zitronen
  • 250 g Risotto Reis
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 60 g weiche Butter
  • 90 g Zucker
  • 20 g Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Backpulver
  • 20 g Mandelstifte
  • Butter zum Einfetten

Zubereitungszeit: 75 Min.

  • 600 g Sauerkirschmarmelade
  • Für das Baiser:
  • 3 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • Abrieb 1 unbehandelte Zitrone

Zubereitung

Zubereitung

Festtags-Rezepte/Radetzky-Reisauflauf


  1. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
  2. 200 ml Wasser mit Orangen- und Zitronensaft in einem Topf mischen und aufkochen lassen.
  3. Den Reis dazu geben, etwas salzen und bei geringer Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Eventuell etwas abtropfen und auskühlen lassen.
  4. Die Eier trennen, die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen. Die Butter mit Zucker und den Eigelben schaumig schlagen. Das Puddingpulver mit dem Backpulver und den Mandelstiften mischen, dann unterrühren. Den Reis und den Eischnee zur Eigelbcreme geben und unterheben.
  5. Eine Auflaufform (ca. 22x22 cm) mit Butter einfetten, dann mit einer Hälfte der Reismischung füllen, dann die Marmelade darauf verstreichen und mit der anderen Hälfte der Reismischung abschließen. Im heißen Backofen ca. 40 Minuten backen.
  6. Aus dem Backofen nehmen, den Backofen aber noch nicht ausschalten. Den Auflauf kurz abkühlen lassen, dann mit einem runden Ausstecher Törtchen von ca. 8 cm Durchmesser ausstechen. Diese vorsichtig auf ein eingefettetes Backblech setzen.
  7. Für den Baiser das Eiweiß zusammen mit dem Zucker steif schlagen. Die geriebene Zitronenschale unterheben, in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und die Baisermasse dekorativ auf die Auflauftörtchen tupfen.
  8. Nochmals 10-15 Minuten bei gleicher Temperatur überbacken, bis die Baisertupfer etwas Farbe bekommen haben.


Finden Sie weitere schmackhafte Rezepte:

Suche:

Impressum

Mars Austria OG
Eisenstädter Straße 80
7091 Breitenbrunn

Firmenbuchnummer: FN 213022v (Landesgericht Eisenstadt)
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU52286707
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Österreich, Fachgruppen Lebensmittelgroßhandel sowie Nahrungs- und Genussmittelindustire (Lebensmittelindustrie).
Gewerbeberechtigung: Gemischtwarenhandel als gemischter Betrieb