Huhn süß-sauer mit Basmati

Huhn süß-sauer mit Basmati

Chinesische Küche / Huhn süß-sauer

Ein gesundes Reisgericht mit einer köstlichen Sauce aus Limettensaft, Erdnussöl und Reisessig. Das schmeckt der ganzen Familie!

Zutaten für 4 Personen

Einkaufsliste und Rezept für Personen print

Schwierigkeitsgrad: MITTEL

Zubereitungszeit: 30 Min.

  • 250g Uncle Ben’s Basmati-Reis
  • 500 g Hühnerbrustfilets
  • 1/2 Ananas
  • 1/2 Papaya
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 Paprikaschoten
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Babymais
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 TL Ingwer
  • 100 ml Fleischbrühe

Zubereitungszeit: 30 Min.

  • 2 EL Reisessig
  • 1 TL brauner Zucker
  • Sojasauce
  • Austernsauce
  • 2 TL Stärke
  • Chilisauce süß-sauer

Zubereitung

Zubereitung

Chinesische Küche / Huhn süß-sauer


  1. Reis laut Packungsanleitung zubereiten. Fleisch, Ananas und Papaya würfeln. Mit Limettensaft beträufeln. Paprika in Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen.
  2. Geflügel in heißem Öl anbraten. Zuckerschoten, Mais, Paprika, Ananas und Ingwer zugeben, 2-3 Min. mitbraten, dann mit etwas Brühe ablöschen. Essig, Zucker, etwas Soja- und Austernsauce zugeben und 4–5 Min. schmoren lassen.
  3. Nach Bedarf Brühe ergänzen. Stärke mit 1–2 EL Wasser anrühren
    und Sauce damit leicht abbinden. Papaya untermischen. Mit Chilisauce, Austernsauce und Sojasauce abschmecken. Mit Reis servieren.

Finden Sie weitere schmackhafte Rezepte:

Suche:

Impressum

Mars Austria OG
Eisenstädter Straße 80
7091 Breitenbrunn

Firmenbuchnummer: FN 213022v (Landesgericht Eisenstadt)
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU52286707
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Österreich, Fachgruppen Lebensmittelgroßhandel sowie Nahrungs- und Genussmittelindustire (Lebensmittelindustrie).
Gewerbeberechtigung: Gemischtwarenhandel als gemischter Betrieb