Mango-Bananen-Curry

Mango-Bananen-Curry

Chinesische Küche / Mango-Bananen-Curry

Durch das frische Obst erhält dieses vegane Curry mit Basmati-Reis ein besonders fruchtiges Aroma. Traditionelle asiatische Zutaten sorgen für eine besondere Geschmacksnote.

Zutaten für 4 Personen

Einkaufsliste und Rezept für Personen print

Schwierigkeitsgrad: LEICHT

Zubereitungszeit: 25 Min.

  • 250 g Uncle Ben’s® Basmati-Reis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 –3 cm frischer Ingwer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 EL gelbe Currypaste
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Koriandersamen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2–3 Curryblätter
  • 2–3 Mangos

Zubereitungszeit: 25 Min.

  • 2 Bananen
  • 2–3 grüne Paprikaschoten
  • 1–2 EL helle Sojasauce
  • Chilipulver
  • Kokoschips
  • Chilistreifen
  • Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitung

Zubereitung

Chinesische Küche / Mango-Bananen-Curry


  1. Reis laut Packungsanleitung zubereiten. Knoblauch und Ingwer fein hacken. Im Wok mit Öl glasig anschwitzen. Die Currypaste einrühren, Kurkuma und Koriandersamen einrühren und mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen. Die Curryblätter zugeben und etwa 10 Min. leicht sämig einköcheln lassen.
  2. Die Mangos in Würfel schneiden. Paprikaschoten in Streifen schneiden. Bananen in Scheiben schneiden. Zur Currysauce geben und alles zusammen in 3–4 Min. gar ziehen lassen.
  3. Mit Sojasauce und Chili abschmecken und mit dem Reis in Schälchen
    anrichten. Mit Kokoschips, Chilistreifen und Koriander garniert servieren.

Finden Sie weitere schmackhafte Rezepte:

Suche:

Impressum

Mars Austria OG
Eisenstädter Straße 80
7091 Breitenbrunn

Firmenbuchnummer: FN 213022v (Landesgericht Eisenstadt)
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU52286707
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Österreich, Fachgruppen Lebensmittelgroßhandel sowie Nahrungs- und Genussmittelindustire (Lebensmittelindustrie).
Gewerbeberechtigung: Gemischtwarenhandel als gemischter Betrieb