Koreanische Rindfleisch-Reis-Pfanne

Koreanische Rindfleisch-Reis-Pfanne

Hauptspeise / Koreanische Rindfleisch-Reis-Pfanne

Eine leckere Mahlzeit mit typisch asiatischem Geschmack: Sesam, Ingwer Chili und Sojasauce. Mit unserem Rezept steht diese Köstlichkeit im Handumdrehen am Tisch.

Zutaten für 4 Personen

Einkaufsliste und Rezept für Personen print

Schwierigkeitsgrad: LEICHT

Zubereitungszeit: 30 Min.

  • 250 g Tasse Uncle Ben´s® Spitzen-Langkorn-Reis
  • 900 g Rindfleisch geschnetzelt
  • 6 Karotten
  • 2 große Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 6 EL geriebener Ingwer
  • 12 EL Sojasauce
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Sesam
  • 6 EL Öl
  • 4 TL Zucker

Zubereitungszeit: 30 Min.

  • optional frisches Chili oder pulverisiert zum Schärfen

Zubereitung

Zubereitung

Hauptspeise/Koreanische Rindfleisch-Reis-Pfanne


  1. Den Reis nach Packungsanleitung in der doppelten Menge gesalzenem Wasser garen. Danach beiseite stellen.
  2. Die Karotten schälen und grob reiben.
  3. Die Zwiebel waschen, putzen und würfeln.
  4. Den Ingwer schälen und reiben.
  5. Ingwer und Zwiebelwürfel in einer Pfanne in etwas Öl anrösten. Die kleingeschnittenen Rindfleischstücke hinzufügen und gut anrösten.
  6. Zucker in der Sojasauce auflösen, Mischung über das Fleisch geben.
  7. Nach einigen Minuten das Gemüse hinzufügen und mit einem Deckel auf kleiner Stufe garen. Salzen und pfeffern.
  8. Reis in eine Schüssel geben, Rindfleisch-Gemüse hinzufügen.
  9. Vor dem Servieren mit frischen Petersilienblättern und Sesam garnieren.

Rezept erstellt von: CookingCatrin  |  Fotocredit: Carletto Photography

Finden Sie weitere schmackhafte Rezepte:

Suche:

Impressum

Mars Austria OG
Eisenstädter Straße 80
7091 Breitenbrunn

Firmenbuchnummer: FN 213022v (Landesgericht Eisenstadt)
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU52286707
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Österreich, Fachgruppen Lebensmittelgroßhandel sowie Nahrungs- und Genussmittelindustire (Lebensmittelindustrie).
Gewerbeberechtigung: Gemischtwarenhandel als gemischter Betrieb