Reis richtig kochen

Reis richtig kochen

Reis richtig kochen


So kochen Sie Reis richtig!



Reis ist eine schmackhafte Grundlage oder Beilage für viele Speisen. In vielen Ländern der Welt ist Reis nicht aus der Küche wegzudenken.
Aber wie kocht man Reis richtig? Hier zeigen wir Ihnen, wie Ihnen Reis garantiert immer gelingt!

Der Reis brennt immer an oder wird nie wirklich bissfest? Reis zu kochen ist nicht schwer! Mit ein paar Tipps gelingt der Reis ganz leicht – ohne dass er anbrennt! Dabei gibt es verschiedene Methoden, Reis zu kochen. Sie können Reis entweder mit Wasser kochen oder quellen lassen.

Kochen Sie in einem Topf Wasser auf (pro 1 Tasse Reis nehmen Sie 2 Tassen Wasser) und würzen Sie mit etwas Salz. Dann fügen Sie den Reis hinzu und lassen ihn auf kleiner Flamme köcheln. Das Wasser sollte am Ende der Kochzeit (nach Packungsanleitung) gänzlich aufgesogen sein. Sollten Sie den Reis etwas weicher kochen wollen, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu und kochen Sie ihn länger.

Oder kochen Sie den Reis einfach mit viel Wasser in einem Topf und seihen Sie ihn nach der Kochzeit ab.

Wenn Sie es ganz einfach mögen, können Sie auch zu Kochbeutel-Reis greifen.

>> Quell-Kochmethode
>> Wasser-Kochmethode
>> Kochbeutel Reis


Das könnte Sie ebenfalls interessieren!


Impressum

Mars Austria OG
Eisenstädter Straße 80
7091 Breitenbrunn

Firmenbuchnummer: FN 213022v (Landesgericht Eisenstadt)
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU52286707
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Österreich, Fachgruppen Lebensmittelgroßhandel sowie Nahrungs- und Genussmittelindustire (Lebensmittelindustrie).
Gewerbeberechtigung: Gemischtwarenhandel als gemischter Betrieb